Bienenretter, Umwelttag, Förderverein Grundschule Rengshausen

Pflanzaktion Bienenretter & Umwelttag

Durch das tolle Angebot von Bienenretter.de haben die Klassen 2 & 4 an der Mitmachaktion „Frühblüher im Herbst pflanzen“ und gleichzeitig am „2. Kreisweiten Umwelttag“ zum Klimaschutz teilgenommen. Für nähere Infos zu beiden Projekten geht es hier lang:

Bienenretter.de

2. Kreisweiter Umwelttag

Die Bienenretter stellen Schulen und anderen Einrichtungen kostenlos Pflanzensets für die Klassen 2 bis 5 im Rahmen ihrer Mitmachaktion zur Verfügung. Hierfür nochmals ein herzliches Dankeschön!

Der Förderverein konnte für zwei Klassen jeweils ein Set bestellen.

Aufgrund ihres persönlichen langjährigen Interesses an der Insektenwelt freute sich Melanie Kilian im Rahmen ihrer Vorstandsarbeit des Fördervereins sehr darüber, die Klassen bei diesem Projekt unterstützen zu dürfen. Zunächst hielt sie einen kurzen Vortrag über Insekten, deren Aufgaben – insbesondere ihrer Bestäubungsarbeit, dem Artenrückgang sowie Möglichkeiten der Unterstützung zu ihrer Erhaltung. Anhand von Makrofotografien (einige zu sehen hier: papierlala.de) von Bienen konnte sie den Kindern Details aufzeigen, die mit dem bloßen Auge nicht ohne weiteres zu erkennen sind. Dann ging es schon an die praktische Arbeit.

Nach einer kurzen Einführung zum Einpflanzen von Blumenzwiebeln konnten die Schülerinnen und Schüler auch schon selbst starten und es wurden fleißigst Löcher gegraben. Pro Klasse wurden 50 Blumenzwiebeln in den Rasen gesetzt:

Bienenretter, Umwelttag, Förderverein Grundschule Rengshausen

Gepflanzt wurde direkt am Eingangsbereich der Schule, so dass jeder Besucher im Frühjahr die Arbeit der Kinder sehen kann:

Nun heißt es Daumen drücken, damit auch alle Frühblüher aufgehen und mit viel Nektar die Insektenwelt im Frühjahr unterstützen.

Wir werden zu gegebener Zeit wieder berichten.

Es grüßt das Team vom Förderverein