Beiträge, Corona, Foerderverein der Grundschule Rengshausen

Betreuung – wie geht es nach den Ferien weiter?

Auf Grund der Corona-Auflagen hat der Förderverein kulanterweise den regulären vertragsgemäßen Einzug der Betreuungsgebühren bisher ausgesetzt. Die Gebühren werden derzeit nach tatsächlicher Nutzung des Angebotes berechnet.

Mit dem Start in das neue Schuljahr im August 2020 wird die Früh- und Spätbetreuung unter Einhaltung der derzeitigen Corona-Auflagen vertragsgemäß stattfinden und somit auch wieder regulär berechnet.

Jeder, der einen Betreuungsvertrag mit dem Förderverein abgeschlossen hat, kann seine gebuchten Zeiten wieder vollumfänglich in Anspruch nehmen.

Die Mittagsverpflegung kann unter den derzeitigen Auflagen weiterhin leider nicht angeboten werden. Sobald sich hieran etwas ändert, wird zeitnah darüber informiert.

Wie üblich, werden im Ferienmonat Juli keine Betreuungskosten berechnet, so dass der monatliche vertragsgemäße Einzug der Betreuungsgebühren ab August 2020 wieder aufgenommen wird.

Bei Rückfragen stehen die Vorstandsmitglieder gerne zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!
Der Vorstand